Vorwort des AdP e.V. - Bauchspeicheldrüsenerkrankte zu den Pankreasstudien

Liebe Betroffene, Angehörige und Interessierte!

Die auf den folgenden Seiten enthaltenen Informationen und Linkangebote erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und/oder lückenlose Präsentation der Studienlandschaft in Deutschland.

Intensiv bemühen wir uns bei Tumorzentren und anderen Institutionen um Auskunft über deutschlandweit laufende Studien zu den Themen Pankreaskarzinom, Pankreatitis, genetische Pankreaserkrankungen und Grundlagenforschung.

Sie finden auf den nächsten Seiten nur jene Informationen, die man an uns weitergibt bzw. die wir durch eigene Recherche herausfinden. Unsere Auswahl stellt keine Bewertung dar. Da eine derartige Sichtung außerdem nie abgeschlossen sein kann und die moderne Medizin durch stetige Weiterentwicklung geprägt ist, werden diese Seiten auch ständiger Veränderung unterworfen sein.

In dem Bemühen für Ihre Gesundheit auf dem aktuellsten Stand der Forschung zu bleiben, wünschen wir Ihnen und Ihren behandelnden Ärzten viele interessante und weiterhelfende Hinweise beim Surfen durch die folgenden Seiten.

Wenn Sie sich außerdem allgemein über das Thema Studie informieren möchten, können wir Ihnen den Ratgeber Klinische Studien als PDF-Datei aus der Reihe - Die Blauen Ratgeber - der Deutschen Krebshilfe und das Informationsblatt „Was sind klinische Studien? Soll ich teilnehmen?“ aus der Reihe - KID-Informationsblätter – des Krebsinformationsdienstes des DKFZ Heidelberg  empfehlen.

Außerdem können Sie an dieser Stelle eine kurze persönliche Stellungnahme „Studien – pro und contra“ als PDF- Datei des Begutachters unseres Onkologie-Ausschusses, Herrn Prof. Dr. R. Klapdor, nachlesen. (Auszug aus den im Internet veröffentlichten Seiten des Buches „Tumor-Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse“.)

Informationen für Studienbetreiber

Liebe Studienbetreiber!

Sind Sie bei Ihren Recherchen erstmals auf diese Seite aufmerksam geworden und können Sie eigene Pankreas-Studien nicht finden bzw. sind Sie von uns noch nicht kontaktiert worden?

Wenn auch Sie derartige Studien-Auflistungen im Internet oder in anderer Form anzubieten haben und an einer Verlinkung oder Veröffentlichung auf unserem Portal interessiert sein sollten, bitten wir Sie, sich mit der Bundesgeschäftstelle des AdP e.V. in Verbindung zu setzen.

Ihr Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. (AdP e.V. - Bauchspeicheldrüsenerkrankte)

zurück