AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

41. Bundesweites Informationstreffen in München vom 9. - 11. Mai 2003

ROTKREUZ-KRANKENHAUS

41. Bundesweites Informationstreffen in München vom 9. - 11. Mai 2003

Hauptversammlung am 10. Mai 2003

41. Bundesweites Informationstreffen in München vom 9. - 11. Mai 2003



Pünktlich um 9:00 Uhr begann die Hauptveranstaltung mit Grußworten des Vorsitzenden des AdP e.V., Herrn Jürgen Kleeberg und vom Moderator des Tages, Herrn  Prof. Dr. M. H. Schoenberg vor knapp 300 Mitgliedern unserer Selbsthilfegruppe. Der Vormittag war für Vorträge der Mediziner  reserviert. Es sprachen zu folgenden Themen:

 

Dr. Teich, Leipzig
Ergebnisse der Pankreasstudie:
Dr. Teich, Leipzig
Prof. Dr. R. Klapdor, Hamburg
Chemotherapie bei Pankreaskarzinom  
was ist Standard, welche Studien laufen?
Prof. Dr. R. Klapdor, Hamburg
Prof. Dr. med. Clemens Unger, Ärztlicher Direktor, Klinik für Internistische Onkologie
Alternative Ansätze zur
Therapie des Pankreaskarzinoms.
Prof. Dr. med. Clemens Unger,
Ärztlicher Direktor, Klinik für Internistische Onkologie,
Klinik für Tumorbiologie,
Freiburg i.Br
Dr. M. Kraft, Universität Münster
Neuroendokrine Tumore des Pankreas -
Behandlung und Prognose
Dr. M. Kraft, Universität Münster

Zum Download der
PowerPointpräsentation hier klicken >>>>
Prof. Dr. M. Poll
Diagnose und Therapie der
chronischen Pankreatitis
Prof. Dr. M. Poll, Lübbecke
Prof. Dr. M. H. Schoenberg, München
Chirurgische Folgeeingriffe
nach chronischer Pankreatitis
- möglich, gefährlich, sinnvoll -
Prof. Dr. M. H. Schoenberg, München

 

 


Alle Vorträge fanden hohe Aufmerksamkeit bei den Zuhörern, was sich auch durch die Vielzahl der gemachten Notizen dokumentierte. Trotz der hohen Kompetenz der Vortragenden waren die Referate auch für medizinische Laien gut verständlich.
Bedingt durch die Vielzahl der Vorträge musste die Mittagspause verkürzt werden, was dem Wohlgeschmack der Mahlzeiten keinen Abbruch tat.
Im Anschluss an das Mittagessen teilten sich die Zuhörer in vier Gesprächsgruppen auf:

  • Tumornachsorge
    Leitung: Prof. Klapdor, Hamburg
  • Diabetes und Ernährung
    Leitung: P.D. Dr. Cüppers, Haan
  • Psychosoziale Krankheitsbewältigung
    Leitung: Prof. Dr. Wagner, Würzburg
  • Früh- u. postoperative Probleme nach Pankreasoperationen
    Leitung: Prof. Schoenberg, München

 

Je nach eigenem Informationsbedarf konnten die Zuhörer das für Sie jeweils interessanteste Thema wählen. Neben den Gruppenleitern standen in jeder Gruppe weitere hochrangige Fachleute den Betroffenen mit Antworten zu vielen Fragen zur Verfügung.
Das Expertenforum zum Abschluss der Veranstaltung diente dazu allen Beteiligten einen Überblick aus allen vier Workshops zu vermitteln. Auch hier konnten, wie auch schon bei der gesamten Veranstaltung, noch Fragen an die Experten gerichtet werden.

Fotos und Bericht: Klaus Bödeker

Einladung & Programm  PDF Dokument

Mitglieder- Versammlung >>>          Hauptversammlung >>>         Rahmenprogramm >>>

zurück