AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

Bundesweite Informations- Treffen des
Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. (AdP e.V. - Bauchspeicheldrüsenerkrankte)

Alle 2 Jahre treffen sich die Mitglieder des AdP`s zum Bundesweiten Informationstreffen jeweils in einer anderen Metropole Deutschlands zur:

  • Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes
  • Kennenlernen - Vorstellen neuer Mitglieder - Erfahrungsaustausch
  • Informationen, Vorträge und Referate zu aktuellen Themen
  • Sammeln neuer Informationen
  • verschiedenen Gepsrächsgruppen mit Spezialisten und Kapazitäten
  • Gesprächen von - und mit Betroffenen und Angehörigen
  • Erörterung von Problemen und Schwierigkeiten