AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

zurück

Presse & Berichte 2018

  1. Abschied von Regionalgruppenleiter der Region Rhein - Ruhr, Herrn Hans Lotz.
    Sein Elan und die Unterstützung der betroffenen Patienten werden dem AdP e.V. - Bauchspeicheldrüsenerkrankte sehr fehlen.
    Lutz Otto 1. Vorsitzender am 12. Januar 2018 für den Vorstand des AdP e.V     PDF Dokument
  2. Selbsthilfegruppenabend der besonderen Art statt. sondern das Thema war es, das so außergewöhnlich war.
    Zu Besuch waren Paul und Tamme, zwei Assistenzhunde die ihr Können den anwesenden Teilnehmer zeigten, was taten sie, sie schliefen. Sie haben richtig gelesen, zwei Assistenzhunde waren (sollten) die Hauptakteure (sein).   
    Bericht: Ansgar Geilich, Regionalgruppenleiter 65 - Wiesbaden / Rheingau am 09. Januar 2018 PDF Dokument   
  3. „Gorillas“ (Barbara Klehr und Leon Düvel), Berlins bekanntestes Improvisationstheater zu Gast ... .
    Den Jahresabschluss der AdP-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg haben wir in diesem Jahr am 4.12.2017 in der „Residenz Ambiente“ gefeiert. Die 50 Betroffenen und deren Angehörige sowie Prof. Heise, Fr. Dr. Rex und die Ernährungsberaterin Frederike Bürger trafen im geräumigen Gesellschaftsraum zu Kaffee und Kuchen ein.
    Pressebericht Autorin: Antje Krüsken Bild: Barbara Hübenthal, Regionalgruppe Berlin am 18. Dezember 2017   
  4. Weltpankreastag 2017 in Berlin – Lichtenberg am 16.11.2017
    „Umfassend“, „sehr informativ“, „berührend“, „äußerst hilfreich“…. so bewerteten Teilnehmer die Veranstaltung zum Weltpankreastag 2017, die der AdP in Zusammenarbeit mit dem DKG-zertifizierten Pankreaskarzinomzentrum am Sana Klinikum Lichtenberg in Berlin organisiert hat. Etwa 90 Teilnehmer ließen sich von ausgewiesenen Experten über gut- und bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse informieren 
    Pressebericht Autorin:Text und Foto Barbara Hübenthal, Regionalgruppe Berlin im November 2017  PDF Dokument
  5. Tag der Bauchspeicheldrüse in der Asklepios Paulinen Klinik in Wiesbaden am Mittwoch, 15. November 2017
    In der Asklepios Paulinen Klinik in Wiesbaden fand zum wiederholten Mal der „Tag der Bauchspeicheldrüse“ in Verbindung mit dem Weltpankreastag statt. Diese Veranstaltung war eine Kooperation zwischen der Asklepios Klinik unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Link und der AdP Regionalgruppe 65 Wiesbaden / Rheingau, Regionalgruppenleiter Ansgar Geilich statt. In der Kantine, dem Bistro Vital, das für unseren Zweck umfunktioniert wurde, fanden sich zahlreiche interessierte Personen ein, die intensiv den verschiedenen Referenten lauschten.
    Bericht: Ansgar Geilich, Regionalgruppenleiter 65 - Wiesbaden / Rheingau am 28. November 2017   PDF Dokument
  6. Am am Samstag, 11.November 2017 - 8. Biebricher Gesundheitstag
    Die Programmmoderation der gesamten Gesundheitsmesse wurde von unserem AdP Mitglied Prof. Dr. Dr. Link von der Asklepius Paulinen Klinik in Wiesbaden übernommen, der den gesamten Tag durch die viertelstündlich wechselnden Fachvorträge führte. Innerhalb des Tagesprogramms fand eine Preisverleihung zum Thema „Gesunde Schule Biebrich“ statt, die von der Dr. Broermann Stiftung mit 1.000,00 € Preisgeld ausgelobt worden
    Bericht: Ansgar Geilich, Regionalgruppenleiter 65 - Wiesbaden / Rheingau am 28. November 2017   PDF Dokument
  7. 7. OKK am 18. November 2017 in Rostock / Hohe Düne   
    Unter dem Motto: Patient sein heute: "Gemeinsam stark!"
    Die 7. Offene Krebskonferenz fand in Warnemünde / Hohe Düne in einem wunderbaren Ambiente in der Yachthafenresidenz statt. Wie geschaffen für so eine wichtige Veranstaltung mit mehr als 700 Interessierten, war der Auftakt der Konferenz mit anspruchsvollen Grußworten und Vorträgen im "Ballsaal". Prof. Dr. Ernst Klar in seiner Funktion als Vorsitzender der Krebsgesellschaft Mecklenburg - Vorpommern e.V. hielt die Eröffnungsrede gewohnt souverän 
    Pressebericht: Regionalgruppenleiterin Regina Propp / Regionalgruppenleiter Dethlef Bartz am 18. November 2017  PDF Dokument
  8. Eine musikalische Streicheleinheit für die Seele
    Kulmbach — Der Welt-Pankreas- Tag am Donnerstag war für die Bayreuth-Kulmbacher Gruppe des AdP (Arbeitskreis der Pankreasektomierten) um Gudrun Sandler aus Mainleus Anlass zu einer Begegnung mit einem Konzert des Musikvereins Marktleugast in St. Hedwig und einem Treffen im Pfarrheim. Der AdP ist eine Selbsthilfeorganisation von Menschen, deren Bauchspeicheldrüse (Pankreas) aufgrund einer Tumorerkrankung operativ entfernt (ektomiert) wurde, was massive Auswirkungen auf das tägliche Leben hat.
    Pressebericht am 24.11.2017 von Klaus Kaschka in der Bayerische Rundschau    Einladungsflyer
  9. Onkologische Selbsthilfegruppen in und um Rostock in Wort und Bild ...!

    Eine Zusammenstellung von www.mmv-mediathek.de   Mecklenburg -Vorpommern vom 17. August 2017   PDF Dokument

zurück