AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

zurück

Besuch beim Radiologen
Eindrucksvolle Demonstration einer Kernspinuntersuchung

Am 14. April 2004 konnten die Mitglieder der Kontaktstelle 56 und Interessierte eine MRCP (Kernspin-Untersuchung des Bauchraumes, speziell Galle und Bauchspeicheldrüse) live miterleben. Herr Dr. Steil und MTA Herr Gliedstein vom Radiologischen Institut in der Hohenzollernstraße in Koblenz demonstrierten eindrucksvoll die Möglichkeiten dieser Untersuchungsmethode. Sehr interessant war es, einmal hautnah am Steuerpult die technischen Hintergründe mitzuerleben. Zusammen mit dem dankbaren „Opfer“ konnten die Schäden einer langjährigen chronischen Pankreatitis, die beim Ultraschall nicht zu erkennen waren, betrachtet werden.

Abgerundet wurde der Abend mit einem erkrankungsgerechten Imbiss.

Herr Dr. Steil links und Herr Gliedstein
Herr Dr. Steil links und Herr Gliedstein
vor dem Kerspintomographiegerät
Informationsveranstaltung zum Thema Bauchspeicheldrüse, Pankreas, Tumor, Operation und Rezidiv
Begutachtung und Erklärung
der Aufnahmen
Informationsveranstaltung zum Thema Bauchspeicheldrüse, Pankreas, Tumor, Operation und Rezidiv
Die Aufnahmen nocheinmal
vergrössert dargestellt

zurück