AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

zurück

Presse & Berichte 2008

Bauchspeicheldrüsenkrebs Erkennen – Begreifen – Behandeln

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist in Deutschland eine zwar wenig bekannte Tumorerkrankung, die aber gar nicht so selten ist. Etwa 12.650 Menschen erkranken pro Jahr – Männer fast im gleichen Maße wie Frauen. Häufig haben Patienten Probleme mit dem Essen, denn die Bauchspeicheldrüse übernimmt wesentliche Funktionen für die Verdauung. Der Tumor selbst oder eine durchgeführte Operation kann diese Funktionen der Bauchspeicheldrüse beeinträchtigen. Für den speziellen Umgang mit der Ernährung mehr....

 

Nikotin Alkohol und fettes Essen schaden der Bauchspeichldrüse

Viele Leser- Fragen bei SZ- Telefonaktion
Bei der SZ-Telefonaktion zum Thema Bauchspeicheldrüse gab es zahlreiche Leserfragen an die Experten Dr. Daniel Grandt vom Klinikum Saarbrücken, Dr. Bernd Groß vom Arbeitskreis der Pankreatektomierten und Prof. Dr. Manfred P. Lutz, Chefarzt der Caritasklinik St. Theresia. Im zweiten Teil geht es heute um das Thema Bauchspeicheldrüsenentzündung ...mehr

Eine der gefährlichsten Krabsarten

Bauchspeicheldrüsenkrebs war ein großes Thema bei der SZ- Telfonaktion
Mein Vater ist an Bauchspeichdrüsenkrabs erkrankt. Heißt das, dass eine familiäre Veranlagung besteht? ...mehr

Nachruf Udo Hemmers...

tief erschüttert müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser Freund und langjähriges Vorstandsmitglied Udo Hemmers völlig unerwartet verstorben ist. ...mehr

Einfach da sein

Als Rudi Scholz und Udo Hemmers die Bauchspeicheldrüse entfernt wurde, fühlten sie sich allein gelassen. Diese Erfahrung wollen sie anderen Menschen ersparen.
Das ist ja mal ein Wohnzimmer. Ein Riesen- Sofa zum Versinken, dem gegenüber ein Riesen Flachbildfernseher und dazwischen, so dass man die Füße auch prima hochlegen kann ein riesengroßer Tisch. Und oben drauf lecker Kekse, Schoki und Kaffee. Also alles prima - wären da nicht all die Tabletten, nicht all die Fläschchen, sähe es auf der hälfte des Tisches nicht aus wie auf dem Tablett einer Intensiv- Schwester ...mehr

Die Bauchspeicheldrüse - das versteckte Organ

Am 26. Oktober veranstaltet die Klinik für Allgemeine- und Visceralchirurgie (Chirurgische Klinik I) des Standortes Johanniternzusammen mit dem  Arbeitskreis der Pankreatektomierten ein Patientenforum zum Thema Bauchspeicheldrüse. ...mehr

Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Selbsthilfegruppe und Ärzte des Mindener Klinikums informieren morgen
"Kleines Organ - große Wirkung" ist eine Informationsveransteltung überschrieben, die morgen über Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse informiert ...mehr

Kleines Organ - große Wirkung

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse: Informationsaben im Klinikum am 22. Oktober
Minden: Mit einem besonderen Krankheitsbild befasst sich ein neues Angebot am Johannes- Wesling- Klinikums in Minden. Damit soll Patienten mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse gehofen werden. ...mehr

Impressionen vom Bayrischen Arzt- Patiententag

München am 27.September 2008 ...mehr

Besuch in der Schloß- Apotheke in Koblenz

Am 8. September traf sich unsere Regionalgruppe auf Einladung von Apotheker Dr. Eichele in seiner Apotheke in der Schloßstraße. An diesem Abend konnten wir einmal hinter die Theke einer großen Apotheke schauen. Seit 50 Jahren werden in vielen Räumen Arzneien hergestellt, wobei auch die Homöopathie ...mehr

Wenn eine Diagnose das Leben umkrempelt

Meders engagieren sich in Selbsthilfegruppe für Pankreatektomierte / Heute Regionaltreffen
Bruchsal / Bad Schönborn: Es gibt Diagnosen, die verändern alles über Nacht. Nichts bleibt wie es war. Nicht der Beruf, nicht das soziale Umfeld, nicht die Lebensgewohnheiten. Dann kann man aufgeben oder kämpfen. Lothar Meder hat sich zusammen mit seiner Frau Christa  fürs kämpfen entschieden. ...mehr

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Ein Problem des Alters

Der Bauchspeicheldrüsenkrebs ist ein Problem des höheren Lebensalters. Der Altersgipfel für eine Erkrankung liegt bei etwa 68 bis 75 Jahren. Diese Tumorerkrankung ist nicht sehr häufig. Neuerkrankungen treten etwa bei 12 000 Menschen pro Jahr in Deutschland auf. Problematisch bei dieser Erkrankung sit aber, dass der Tumor besonders gefährlich ist ...mehr

Hilfe bei Bauchspeichldrüse

"Die Zahl derer, die mit einer kranken Bauchspeicheldrüse leben müssen, ist in den vergangenen fünf Jahren drastisch gestiegen" , erklärt Dr. Bernd Groß, Leiter der Regionalstelle Saar des Arbeitskreises der Pankreatektomierten (AdP) ...mehr

Treffen am 06. September 2008 im Henriettenstift

Prof. Dr. Schmitz, Chefarzt der Gastroenterologie Klinikum Hildesheim und ausgewiesener Pankreaskenner steht Rede und Antwort. ...mehr

"Viele Betroffene fallen bei der Diagnose in ein Loch"

Baden-Baden: Es gibt Organe, ohne die kann ein Mensch nicht leben - bespielsweise das Herz. Ein Leben ohne Bauchspeichdrüse (Pankreas) ist aber möglich. Dennoch sind die Probleme für die Betroffenen vielfältig. Das weiß Lothar Huck, Leiter der Regionalgruppe im Stadtkreis Badan- Baden und Landkreis Raststatt (ohne Ottersweier) aus eigener Erfahrung. ...mehr

14. Bielefelder Gesundheitstage vom 25.-27.01.2008 in der Stadthalle Bielefeld.

Die AdP - Regionalgruppe OWL – Bielefeld hat auch in diesen Jahr wieder an der obigen Veranstaltung teilgenommen. Als Blickfang wurde, neben der AdP-Präsentationswand, ein DVD-Player mit Flachbildschirm installiert, auf dem teilweise eine AdP – Power – Point – Präsentation sowie der Pankreaskrebsfilm, den Dagmar Berghoff moderierte ...mehr

1. Treffen der Regionalgruppe Freiburg / Offenburg

Am 15.01.08 trafen sich zum ersten Mal die AdP-Mitglieder der Regionalgruppe Freiburg / Offenburg. Das Treffen fand - organisiert von Frau Susanne Prenzlin, Regionalgruppenleiterin Freiburg, und Frau Dr. Tanja Zimpel, Regionalgruppenleiterin Nord-Baden-Württemberg, und Christiane Kling, Diätassistentin und Diabetesberaterin DDG, - im Vortragssaal der Klinik Hohenfreudenstadt (Freudenstadt) statt. Für Bauchspeicheldrüsen-Erkrankte und an der Bauchspeicheldrüse operierte Betroffene bestand unter dem Motto „Reha und Anschlußheilbehandlung“ über drei Stunden ...mehr