AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

zurück

Presse & Berichte 2010

  1. Sachsen Anhalt Aktuell

    Angebot für Betroffene: Arbeitskreis der Pankreatektomierten bietet Hilfe. Die schwierigen und vielfältigen Situationen nach einer Operation an der Bauchspeicheldrüse brachten Betroffene 1976 in Heidelberg auf die Idee, unter dem Motto „Hilfe durch Selbsthilfe“ einen Arbeitskreis der Pankreatektomierten (AdP) zu gründen. Von Anfang an erklärten sich Ärzte und Diätassistentinnen   PDF Dokument
  2. 3. AdP-Regionaltreffen in Bochum am 31.10.2010

    Pankreaszentrum am St. Josef-Hospital Bochum
    „Bauchspeicheldrüsenerkrankungen: Warum Zunahme und welche Folgeprobleme“
    Pressebericht PDF Dokument  Frank Oppitz, Freier Journalist, Pressefotograf, Photo-News-Network, Bochum 

  3. Magdeburg am 03.10.2010 in der historischen Johanniskirche
    Regionalgruppe Magdeburg am Rathausfest    PDF Dokument
  4. Rostocker Zeitung am 02. September 2010
    Peter Wende Regionalgruppe Mecklenburg. Vorpommern (Rostock)
    Wertvolle Tipps für die Zeit nach der Operation PDF Dokument
  5. Ausflug der Regionalgruppe Berlin (10)
    zur Rehaklinik in Lübben am 06. Juli 2010   PDF Dokument
  6. VDD Bundekongress in Wolfsburg
    Traditionell wie in den Jahren zuvor war auch dieses Jahr, parallel zum AdP e.V. -Bundestreffen in Wies-baden, der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. einer von zahlreichen Ausstellern beim VDD Bun-dekongress in Wolfsburg. Rund 1500 Diätassistenten und Ernährungsmediziner informierten  PDF Dokument
  7. Am Montag, dem 14. Juni, traf sich unsere Gruppe im Kloster Arenberg bei Koblenz.
    Nach der herzlichen Begrüßung durch Frau Elke Lackmann war für uns der Tisch zum Abendessen um 18.00 Uhr gedeckt. Zusammen mit den  PDF Dokument
  8. Am Samstag, dem 5. Juni 2010

    hatte die Regionalgruppe Koblenz die Möglichkeit im Löhrcenter, der Haupteinkaufsmeile von Koblenz, mit einem Stand vertreten zu sein und den AdP vorzustellen.  PDF Dokument
  9. SZ-Telefonaktion Saarbrücker Zeitung am 7. Juni 2010

    Rat bei Problemen mit der Bauchspeicheldrüse Bei der SZ-Telefonaktion zum Thema Bauchspeicheldrüse (Pankreas) gab es zahlreiche Leser- Fragen an die Experten vom Arbeitskreis für Pankreaserkrankte (AdP) .....    PDF Dokument
  10. Wiesbadener Tageblatt am 10. Mai 2010

    BAUCHSPEICHELDRÜSE Treffen von 160 Patienten/Lob für Paulinenklinik:
    (IS). Der Weg zur Rotunde des Biebricher Schlosses führte an einem überlebensgroßen Pankreasmodell vorbei. Es zeigte eindrucksvoll die Bauchspeicheldrüse im Zusammenspiel mit umliegenden Organen, Darm und Leber, sowie den angrenzenden Muskeln und Blutgefäßen. Aufgestellt wurde das Modell zur Tagung des Arbeitskreises der Pankreatektomierten. Nach Biebrich kamen 160 Patienten, denen die Bauchspeicheldrüse entfernt wurde. Nach einer Krebserkrankung oder einer chronischen mehr....>>>
  11. Protokoll zum 48. AdP- e.V. Bundestreffen in Wiesbaden vom 7. - 9. Mai 2010

    Nachdem der Wissenschaftliche Beirat des AdP´s bereits ab 15:00 Uhr tagte, wurde das 48. Bundestreffen offiziell um 18:30 Uhr mit dem alljährlichen Vorabendtreffen und der Vorstellung der neuen Mitglieder und anschliesendem Erfahrungsaustausch eröffnet. Zahlreiche "Neue" konnten ein kurzes Statement über Ihre Erkrankung und Ihre derzeitige Situation abgeben und auf diesem Wege Kontakte zu schon länger Betroffenen "Alten Hasen" >>Zitat Lechner<< knüpfen und diese mehr... >>>
  12. Telefonratgeber Saarbrücker Zeitung PDF Dokument

    Mittwoch 21.04.2010 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Fragen zum Thema Bauchspeicheldrüse
  13. medicus "Gesundheit im Dialog"

    Gesundheitskongress Hannover im HCC 20.-21. Februar 2010 PDF Dokument
  14. Infos und Austausch bei Bauchspeicheldrüsenkrebs Metropolregion.

    Der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V ist eine bundesweit aktive Selbsthilfeorganisation. Sie ist für Menschen da, die an der Bauchspeicheldrüse erkrankt oder operiert sind insbesondere für Bauchspeicheldrüsenkrebspatienten und ihre Angehörigen. Neben Informationsveranstaltungen PDF Dokument