AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

zurück

Presse & Berichte 2015 

  1. Jahresabschlussveranstaltung - Weihnachtsfeier 2015 Am 1.12.2015 hat sich die AdP-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg zum letzten Mal in diesem Jahr versammelt. Der neue Veranstaltungsort für die diesjährige Weihnachtsfeier war die „Residenz Ambiente“. Der nahe gelegene Volkspark Friedrichshain lädt zu einem Spaziergang ein. Allein der Märchenbrunnen (von Ludwig Hoffmann erbaut und 1913 eingeweiht) ist ein Ausflug wert. Berühmt ist auch der „Mount Klamott“, der von der Rockband Silly besungen wurde und in moderatem Tempo bestiegen werden kann.
    Bericht am 15. Dezember 2015 von Barbara Hübenthal / AdP – Regionaglruppe Berlin Brandenburg PDF Dokument 
  2. Weihnachtliches Backen unter der Leitung von Heike Dethardt, Diätassistentin, Allergologische / Gastroenterologische Ernährungstherapie / VDD, am Pankreaszentrum des Johannes-Wesling-Klinikum Minden.
    Bereits zum dritten Mal haben wir uns in der Lehrküche der Akademie für Gesundheitsberufe in Minden getroffen, um leckere Rezepte, die Frau Heike Dethardt erarbeitet hat, an Herd und Backofen umzusetzen.
    Bericht am 6. Dezember 2015 von Friedhelm Möhlenbrock / AdP – Regionalgruppen Leiter PDF Dokument
  3. Nachruf für Frau Gerda Meiler, ehemalige Regionalgruppen- Leiterin der RG Nürnberg.
    Frau Meiler ist am 11. Oktober 2015 verstorben.   Vorstand des AdP e.V. im November 2015 PDF Dokument
  4. 10 Jahre Regionalgruppe Rostock
    Nach langer, intensiver Vorbereitung der Veranstaltung durch die Uni-Klinik Rostock mit Prof. Klar und Dr. Alsfasser folgten ca. 60 Mitglieder der Gruppe, Betroffene, Angehörige, Interes-sierte und Ärzte der Klinik der Einladung ins Strand Hotel Hübner in Warnemünde
    Bericht am 24.Oktober 2015 von Barbara Hübenthal / AdP – Regionaglruppe Rostock PDF Dokument
  5. 5.Krebsinfotag im Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
    Neben diversen anderen Organisationen und Vereinen etc. freuten auch wir uns als AdP Regionalgruppen Stuttgart über die herzliche Einladung zum 5. Krebsinformationstag der Klinik „Barmherzige Brüder in Regensburg“.
    Pressemitteilung am 25. Oktober 2015, Regina Leonbacher, Leiterin RG Stuttgart (70)   Einladungsflyer
  6. Die Bauchspeicheldrüse – das Organ im Mittelpunkt  
    Mit bundesweiten Veranstaltungen und Telefon-Hotlines informiert die Gastro-Liga e. V. über die Funktionen und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse im Rahmen des Magen-Darm-Tages am 07. November 2015 (Samstag).
    Pressemitteilung am 6. Oktober 2015 Gastro-Liga e.V. Friedrich-List-Str. 13, D-35398 Gießen AdP e.V. Telefon HOTLINE zum Download
  7. 9. Treffen der Selbsthilfegruppe des AdP e. V. Mainz / Wiesbaden
    … ein beeindruckender Nachmittag
    Bericht am 06.10.2015 Robert Jacobs, RG Leiter Mainz / Wiesbaden   Einladungsflyer
  8. Jährlich zum Rathausfest am 3.10., dem "Tag der Deutschen Einheit " findet auch der Selbsthilfetag in der Johanniskirche in Magdeburg statt. Der AdP e.V. nutzt die Gelegenheit zur Präsentation....
    Pressemitteilung am 9. Oktober 2015, RG Leiter Lutz Otto / Regionalgruppe: RG (39) Magdeburg Einladungsflyer
  9. Mittwoch 30.September 2015 14.30 bis 17 Uhr Patienten- und Angehörigennachmittag
    des Diakonissenkrankenhauses 
    eine Tumorerkrankung ist für Betroffene und Angehörige eine große Herausforderung. Die Behandlungen und die damit in Zusammenhang stehenden Untersuchungen bestimmen vielfach den Alltag. Dabei das körperliche und seelische Wohlbefinden im Gleichgewicht und den Überblick über die erforderlichen Maßnahmen zu behalten, ist nicht immer leicht.
    Bericht am 4. Oktober 2015 von Barbara Hübenthal / AdP – Regionalruppen Dresden PDF Dokument
  10. Prof. Michl und Prof. J. Mössner (Universitätsklinik Leipzig) eröffnetten im Hörsaal der Universitätsklinik Halle AdP e.V. Regionalgruppentraffen
    Bericht am 13. September 2015 von Edda Friedrich / AdP – Regionalruppen Halle, Leipzig PDF Dokument
  11. Traditionell wie schon viele Jahre zuvor, ist auch in diesem Jahr der AdP e.V. einer Einladung der Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) und der Deutschen Ge-sellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) zum Jahres-Kongress in das Leipziger CCL gefolgt
    Bericht am 20.09.2015, Vorstandsmitglied Lutz Otto (Öffentlichkeitsarbeit)  PDF Dokument
  12. Frische Papaya und Ananas…und die „Süße des Lebens“!
    Ein "heißer Tipp" aus der heutigen Gruppe, der sich zumindest auch mit den „professionellen“ Erfahrungen von Prof. Dr. Kollmar, durchaus unterstützend positiv auf die Menge der Einnahme von Enzym- Medikamenten auswirken könnte... Einladungsflyer
    Bericht am 06.09.2015 Robert Jacobs, RG Leiter Mainz / Wiesbaden
  13. 31. August 2015 Wir begeben uns auf die City-Tour unter den Brücken durch das historische Berlin
    32 Mitglieder und deren Angehörige der AdP e.V. – Regionalgruppen Berlin/ Brandenburg der Einladung der Regionalgruppenleiterinnen Frau Hübenthal und Frau Sieck zur Dampferfahrt gefolgt.
    Pressemitteilung 05. September 2015 Barbara Hübenthal, Regionalgruppe Berlin/ Brandenburg  PDF Dokument
  14. 18. August 2015 Pressemitteilung zur Patienteninformation und um den Betroffenen sowie ihren Angehörigen Mut zu machen
    und Hoffnung zu schenken, hat die Deutsche Krebshilfe ihre Reihe „Die blaue DVD“ um den Patienten-Informationsfilm „Medikamentöse Krebstherapien“ erweitert. PDF Dokument
    Pressemitteilung 28. August 2015 Deutsche Krebshilfe www.krebshilfe.de
  15. 15. Juli 2015  Kooperation zwischen dem BVKD e.V. und dem AdP e.V.
    Frau Lemmer, Vorsitzende des Bundesverbandes Klinischer Diabetes Einrichtungen e.V. lädt den Vorstand AdP e.V. nach Kassel ein. Hintergrund dieses Treffens war ein Gespräch zu einer eventuellen zukünftigen Kooperation beider Organisationen. Anwesend bei diesem Gespräch waren der gesamte Vorstand des BVKD und Jürgen Kleeberg, Gudrun Sandler und Lutz Otto, stellvertretend für den AdP e.V. Vorstand.
    Bericht am 16.07.2015, Vorstandsmitglied Lutz Otto (Öffentlichkeitsarbeit)  PDF Dokument
  16. 08.Juli 2015 Schulungsfahrt in das REHA-Zentrum Lübben
    Als Experten standen uns die Chefärztin, eine Ernährungsberaterin sowie eine Sozialarbeiterin für die zahlreichen Fragen unsererseits zur Verfügung, Auch in diesem Jahr, wurde wieder einmal ganz deutlich, wie wichtig der Austausch mit Experten auf Augenhöhe ist ...
    Bericht am 10.07.2015, RG Leiter Lutz Otto (Öffentlichkeitsarbeit)    PDF Dokument
  17. 27. Juni 2015 Großes Treffen des AdP in der Klinik Porta Westfalica
    8. Treffen der Regionalgruppe 32 des AdP mit Besichtigung der REHA-Klinik Porta-Westfalica 
    „Nachsorge ist Vorsorge“. Denn nur durch den richtigen Umgang mit der Erkrankung, kann man eventuellen Folgeerkran-kungen erfolgreich vorbeugen.
    Bericht am 28. Juni 2015, RG Leiter Friedhelm Möhlenbrock/ Regionalgruppe: RG (32) Herford / Minden   PDF Dokument
  18. Tag der Selbsthilfegruppen am Klinikum Passau Kohlbruck
    Zahlreiche Selbsthilfegruppen haben die Möglichkeit genutzt, die von der GRVS e.V. und der Klink Kohlbruck abgehaltene Veranstaltung zu besuchen.

    Bericht am 13. Juni 2015, RG Leiter Peter Koch / Regionalgruppe: RG (96) Coburg  PDF Download
    Pressebericht Passauer Neue Presse Dienstag 16. Juni 2015 PDF Download 
  19. AdP-Bundesvorstand ist in Klinik Bad Oexen zu Gast
    Die Klinik Bad Oexen hat Besuch vom Arbeitskreis der Prankreatektomierten (AdP, Bauchspeicheldrüsenerkrankte Patienten) bekommen. Die Einrichtung ist seit fast drei Jahren fester Kooperationspartner

    Pressebericht Westfalen-Blatt am Donnerstag, 30. April 2015  PDF Download
  20. Nachruf für Frau Margarete Modritsch, ehemalige Leiterin RG (75) Pforzheim
    Vorstand des AdP e.V am 02. Juni 2015  PDF Download
  21. Die Bauchspeicheldrüse im Blick
    Am Mittwoch, dem 22. April um 16.00 Uhr besuchten rund 60 Betroffene, Interessierte und Ärzte die Veranstaltung
    „Die Bauchspeicheldrüse im Blick“ in Lahnstein. Es wurden Vorträge mit den Themen: „Ursachen und Therapie von Bauchspeicheldrüsen-erkrankungen“, „Diabetes als Folge einer Bauchspeicheldrüsener-krankung“ und „Die Folgen der Pankreaserkrankungen am Knochen“ angeboten.

    Bericht am 26.04.2015, RG Leiterin Renate Kaifer / Regionalgruppe: RG (56) Koblenz Einladungsflyer
  22. „Gemeinsam gegen Krebs – gemeinsam für das Leben“
    Infotage für Patienten und Angehörige“ in den Harmoniesä len Bamberg am 18. April 2015 Das CCC Erlangen (Comprehensive Cancer Center) als übergreifendes Kompetenzzentrum der onkologischen Bereiche der Kliniken Erlangen, Bamberg und Bayreuth veranstaltet dieses Jahr zum ersten mal Informationstage für Krebspatienten und deren Angehörige, um über neue Entwicklungen ...

    Bericht am 25.04.2015, AdP e.V. Mitglied Jörg Simon / Regionalgruppe: RG (95) Kulmbach / Bayreuth  Einladungsflyer
  23. AdP e.V. Regionalleiter-Seminar SÜD in Heidelberg am 10. / 11. April 2015
    im „Exzellenz Hotel“ in Heidelberg.
    Nach der Anreise um 18.00 Uhr und der freudigen Begrüßung untereinander, wobei natürlich schon die „Neulinge“ mit eingeschlossen wurden, begaben wir uns zum Abendessen in eine nahe gelegene Pizzeria. Beim regen Austausch über Gruppenleitungs- und Krankheitserfahrungen, der besonders für die Neuen hochinteressant war.

    Bericht am 20.04.2015, RG Leiterin Renate Kaifer / Regionalgruppe: RG (56) Koblenz Einladungsflyer
  24. AdP e.V. Regionalleiter-Seminar NORD in Magdeburg am 10. / 11. April 2015
    im Best-Western-Hotel „Geheimer Rat“.
    Zum dritten Mal folgten die Regionalleiter/innen des AdP e.V. aus dem nördlichen Teil Deutschlands der Einladung von Herrn Peter Wende (Koordinator Nord) nach Magdeburg. Aus den Anmeldungen für das Seminar war schon zu entnehmen, dass in diesen Jahr fast alle REGIO-Leiter/innen der Einladung folgen werden. Einige nutzen den Anreisetag die Stadt Magdeburg zu erkunden, bevor Hr. Wende die 23 Teilnehmer .....

    Bericht am 12.04.2015, RG Leiter Lutz Otto / Regionalgruppe: RG (39) Magdeburg Einladungsflyer
  25. Die Arbeit der Selbsthilfegruppen – die Arbeit des AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte spielt eine immens wichtige Rolle im Leben von Betroffenen. Dort schließen sich Menschen mit gemeinsamen Problemen oder Erkrankungen zusammen. Sie verstehen, helfen und stärken sich gegenseitig in einer Gruppe und werden zusammen aktiv. Die Mitglieder von Selbsthilfegruppen sind und werden "Experten in eigener Sache". Es ist wichtig, auf diese Vereinsarbeit aufmerksam zu machen, zu informieren oder aber auch Neumitglieder zu werben.
    WeGeFit Messe für Wellness, Gesundheit & Fitness in Koblenz am 15. März 2015
    Pressemitteilung am 27.03.2015, RG Leiterin Renate Kaifer/ Regionalgruppe: RG (56) Koblenz Einladungsflyer
  26. 6. Sachsen-Anhaltischer Krebskongress 20. und 21. März 2015
    Gesellschaftshaus Magdeburg am Klostergarten Onkologie in Sachsen-Anhalt vor dem Hintergrund des Nationalen Krebsplans
    Diverse Krebsthemen wurden den Besuchern, in den einzelnen Sälen des Hauses angeboten. Neben einer Podiumsdiskussion zur Psychoonkologischen Versorgung in Sachsen-Anhalt, die Erörterung Sozial-Rechtlicher Fragen, einen Workshop zur aktiven Bewegung als Unterstützung der Krankheitsbewältigung ......

    Pressemitteilung am 25.03.2015, RG Leiter Lutz Otto / Regionalgruppe: RG (39) Magdeburg Einladungsflyer
  27. Wann sind Gesundheitsinformationen im Internet verlässlich?
    Diese Frage wird immer bedeutsamer. Denn neben hochwertigen, unabhängigen Angeboten gibt es zahlreiche dubiose Websites, die Produktwerbung als Gesundheitsinformation tarnen oder Fehlinformationen verbreiten. Das afgis-Qualitätslogo ist ein Gütesiegel für geprüfte Gesundheitsinformation. Es zeigt Nutzern, dass das Angebot die Prüfung erfolgreich bestanden hat. Anbieter dürfen das Logo vom Zeitpunkt der positiven Prüfung an jeweils für die Laufzeit von einem Jahr auf ihrer Website führen.

    Das Internet-Angebot des AdP e.V. - Bauchspeicheldrüsenerkrankte erhält "afgis - Qualitätslogo " und hat den damit verbundenen Prüfprozess zum 2. mal in Folge erfolgreich bestanden.
    Das afgis-Logo steht für Qualität durch Transparenz im Internet.

    Pressemitteilung vom 17. März 2015 Hans Berg / Webmaster AdP e.V. Einladungsflyer
  1. "ES WAR ALLES PERFEKT ... UND DANN BEKAM ICH DIE DIAGNOSE BAUCHSPEICHELDRÜSENKREBS"
    Ich habe die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs 1998 im Alter von 37 Jahren erhalten. Ich bin Vater von 3 Kindern und war zur Zeit der Erkrankung .....

    Broschüre Roche Pharma AG "Ich engagiere mich weil... " Januar 2015 von Klaus Schatton PDF Download
  2. Mit Krebs länger und besser leben - Volksstimme am 7. Februar 2015
    Magdeburger Forscher suchen nach Therapien gegen den Pankreastumor.
    Jeder Wanderer muss sich einmal entscheiden: Folge ich dem bekannten, sicheren Weg? Oder beschreite ich einen neuen Pfad, mit größeren Risiken und Chancen? Auf ihrem Lebensweg hat Christiane J. Bruns, geboren vor 49 Jahren in Hamburg, sich oft für die Herausforderung entschieden.

    Pressebericht Volksstimme Magdeburg am 07. Februar 2015 von Uwe Seidenfaden PDF Download
  3. Bericht über das 5. Regionalgruppentreffen
    Beim 5. Treffen der AdP Selbsthilfegruppe Mainz / Wiesbaden „fanden“ sich wieder „neue“ und „alte“ Gäste ein. Die Titelüberschrift bezieht sich daher nicht nur auf das Alter der Anwesenden, sondern ist auch als zukünftige Einladung an „Jung und Alt“ zu verstehen…  

    Bericht zur Veranstaltung: Robert Jacobs, RG Leiter am 08.02.2014  PDF Download
  4. 20.01.2015 Wir trafen uns zum ersten Mal im St. Etienne-Krankenhaus in Neuss, nachdem wir mit dem Pankreaszentrum eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen hatten. Wie üblich begannen wir um 18:OO Uhr. Insgesamt waren 21 Personen erschienen PDF Dokument

    Bericht zur Veranstaltung: Hermann Tersteegen, AdP e.V. RG Leiter am 23. Januar 2015
  5. 15. Januar 2015 Nach einer Veranstaltung im Klinikum Bremen Mitte,
    an der Prof. Dr. med. Th. Lehnert und Prof. Dr. med. J. Ockenga sowie Vertreter des AdP e.V. teilnahmen, konnte am 15.01.2015 15.00 bis 18.00 Uhr ein erstes Treffen einer eigenständigen Regionalgruppe für den Raum Bremerhaven/Bremen durchgeführt werden. Im Vorfeld dieser beiden Veranstaltungen wurden schon ausführliche Gespräche mit Herrn Karl-Heinz Rohlwing, der sich bereit erklärt hatte die Funktion eines Regionalgruppenleiters zu übernehmen. Mit Hilfe des Sekretariats ..... 

    Bericht zur Veranstaltung: Peter Wende, AdP e.V. Koordinator Nord am 19. Januar 2015 
  6. 9. Januar 2015 - 1.Treffen in 2015 .
    Mit einer eine stattliche Zahl von Teilnehmern und einem kurzen Rückblick erinnerte Otto Armbruster an die Gründung der Regionalgruppe vor zwei Jahren. In diesem Zusammenhang begrüßte er auch einen der Gründungsväter, Herr Prof. Dr. Stumpf vom HELIOS-Klinikum1) Pforzheim, der gemeinsam mit Hartmut Kotyrba vom AdP die Weichen gestellt hatte.

    Bericht zur Veranstaltung: Otto Armbruster RG Leiter am 11. 01. 2015  PDF Download

zurück