AdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

Regionalgruppe: Dresden (01)

  1. Regine Kunde,
    Alte Dresdner Str. 50, 01108 Dresden
    Tel.: 0351 - 8805 160,
    E-Mail: praxis-fa.kunde@gmx.de

zum RG Archiv


Veranstaltungen und Gruppentreffen 2017

  1. 01.12. 2017 Diabetologisches Thema
    Frau PD Dr. Barbara Ludwig, OÄ, FÄ für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, MK III, Uniklinikum Dresden Leiterin Inseltransplantation
  1. Änderungen vorbehalten!

Die Treffen finden jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter folgenden Adresse:

KISS Dresden
Ehrlichstraße 3
01067 Dresden
jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Terminübersicht 2017 PDF Dokument


Presseberichte:

  1. Weltpankreastag: Wie es sich ohne Bauchspeicheldrüse lebt, weiß Regine Kunde.
    Die Uniklinik Dresden kann inzwischen das Leben von 40 Prozent der wegen Bauchspeichelkrebs operierten Patienten verlängern oder sogar langfristig retten.



    16.11.2017 | 3 Min. | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
    Weltpankreastag: Wie es sich ohne Bauchspeicheldrüse lebt.
  2. Lila angeleuchtete Semperoper als Zeichen der Zuversicht
    Bauchchirurgen lassen am Weltpankreaskrebstag berühmtes Opernhaus aufleuchten / Ärzte, Wissenschaftler und Pflegende nutzen schonende OP-Verfahren und arbeiten an besserer Diagnose
    Pressebericht am 14. November 2017 der Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden   Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie


  3. Pankreas-Info-Tag am Uniklinikum Dresden - der Fokus auf das wichtige Thema “Lebensqualität“
    Bericht: Regina Kunde, Regionalgruppenleiterin Dresden, am 29. April 2016 PDF Dokument
  4. Mittwoch 30.September 2015 14.30 bis 17 Uhr Patienten- und Angehörigennachmittag
    des Diakonissenkrankenhauses  PDF Dokument
    eine Tumorerkrankung ist für Betroffene und Angehörige eine große Herausforderung. Die Behandlungen und die damit in Zusammenhang stehenden Untersuchungen bestimmen vielfach den Alltag. Dabei das körperliche und seelische Wohlbefinden im Gleichgewicht und den Überblick über die erforderlichen Maßnahmen zu behalten, ist nicht immer leicht.

    Bericht am 4. Oktober 2015 von Barbara Hübenthal / AdP – Regionalruppen Dresden  PDF Dokument
  5. 08.07.2015 Schulungsfahrt in das REHA-Zentrum Lübben
    Als Experten standen uns die Chefärztin, eine Ernährungsberaterin sowie eine Sozialarbeiterin für die zahlreichen Fragen unsererseits zur Verfügung, Auch in diesem Jahr, wurde wieder einmal ganz deutlich, wie wichtig der Austausch mit Experten auf Augenhöhe ist ...
    Bericht am 10.07.2015, RG Leiter Lutz Otto (Öffentlichkeitsarbeit)    PDF Dokument
  6. 16.07.2014 Ausflug der RG Berlin / Brandenburg / Dresden
    32 Mitglieder des AdP e.V. sind der herzlichen Einladung der Regionalgruppenleiterinnen Frau Hübenthal und Frau Sieck zum Ausflug in die REHA-Klinik Lübben gefolgt.
    Schon beim Klinik- Rundgang war zu spüren, das der Leitspruch der Klinik: “Rehabilitation mit Kompetenz und Herz“ hier gelebt und umgesetzt wird

    Bericht zur Veranstaltung: Lutz Otto, Vorstandsmitglied, am 18.07.2014  PDF Dokument
  7. 09.November 2013 Dresdner Neuesten Nachrichten 
    „Du denkst: Das ist das Ende“
    Leben mit chronischer Pankreatitis und ohne Bauchspeicheldrüse:
    Eine Frau berichtet:  
    Barbara Hübenthal ist 59. Dass die Berlinerin schwer krank ist, mag man kaum glauben. Sie ist eine vielbeschäftigte Frau, ständig unterwegs und am Organisieren. Erst auf den zweiten Blick fällt auf, dass ihr Leben besonders verläuft. Auf Trab hält sie vor allem ihr Engagement als Leiterin zweier Selbsthilfegruppen ...... PDF Dokument
  8. Samstag, 21.09.2013    10:00- 13:00 Uhr Patiententag Bauchspeicheldrüse
    am Darm- und Pankreas- Krebszentrum des Diakonissenkrankenhauses Dresden 
    Einladung PDF Dokument    Pressebericht  PDF Dokument

zurück