Wir sind für Sie da!
Gemeinnütziger Verein – gefördert durch die Deutsche Krebshilfe

Online-Vortrag - Gelungene Kommunikation mit Betroffenen

Terminankündigung
Online-Vortrag – Gelungene Kommunikation mit Betroffenen

Die Kommunikation mit dem an Krebs erkrankten Familienmitglied kann sehr herausfordernd sein. Denn Angehörige befinden sich oft im Zwiespalt: Einerseits möchten sie eine seelische und praktische Stütze für Betroffene sein, andererseits ist die Diagnose Krebs auch für sie selbst eine große emotionale Belastung. Die Psychoonkologin Beate Hornemann erklärt anhand von Fall-beispielen, was eine gute Kommunikation ausmacht und wie sich eingefahrene Kommunikations-muster durchbrechen lassen.

In der anschließenden Fragerunde vor Ort bleibt genug Zeit, um die Fragen aller Teilnehmer persönlich zu klären und Erfahrungen auszutauschen.

Wann: am 14. Juni 2024, 17.00 -18.00 Uhr
Thema: Gelungene Kommunikation mit Betroffenen
Format: Online-Vortrag mit Möglichkeit zu Fragen im Chat
Teilnahme und Anmeldung: unter survivors-home.de/veranstaltung/gute-verstaendigung-mit-betroffenen/

Details
Die Teilnahme ist kostenfrei und sowohl online als auch live vor Ort möglich. Für eine Online-Teilnahme wählen Sie sich bitte am Veranstaltungstag unter dem Button *Online-Teilnahme“ auf der Webseite survivors-home.de/veranstaltung/gute-verstaendigung-mit-betroffenen/ ein. Bei einer Teilnahme vor Ort wird gebeten, sich unter dem Button „Live-Teilnahme“ auf dieser Webseite anzumelden.

Deutsche Krebsstiftung
Die Deutsche Krebsstiftung ist eine Stiftung der Deutschen Krebsgesellschaft und setzt sich für die Krebsprävention und die Belange derer ein, die mit Krebs leben. Die Deutsche Krebsstiftung bietet Aktionen und Infos für alle, die vor der Aufgabe stehen, die Krankheit Krebs in ihren Alltag zu integrieren. Mehr Infos: www.deutsche-krebsstiftung.de

Das Survivors Home Berlin
Die gemeinnützige SURVIVORS HOME Foundation hat das Ziel, den Austausch beim Umgang und Leben mit Krebs zwischen langzeitüberlebenden CancerSurvivorn und Neudiagnostizierten zu fördern und sie in dieser herausfordernden Situation nicht alleine zu lassen.

Die SURVIVORS HOME Foundation setzt innovative Projekte im Sinne von „Träumen, Reden & Leben“ in die Welt. Zu diesem Zweck ist ein kreativer Ort im Herzen Berlins entstanden, in dem Krebsbetroffene und deren Angehörige ein Zuhause finden: das SURVIVORS HOME. Mehr Infos: survivors-home.de/survivors-home/

Kontakt und Impressum:
Dr. Katrin Mugele
Deutsche Krebsstiftung c/o Deutsche Krebsgesellschaft
Kuno-Fischer-Str. 8, 14057 Berlin
Tel. 030 – 322 932 919
presse@deutsche-krebsstiftung.de

weiterlesen

Aktuelles

Vorraum auf dem 55. Bundestreffen des AdP e.V. mit vielen Lauten gefüllt.
13. Juni 2024

AdP e.V. – Newsletter – Juni 2024

55. AdP - Bundestreffen in München - der große Bericht Regionalgruppen in Siegen, Recklinghausen und…
mehr
11. Juni 2024

Online-Vortrag - Gelungene Kommunikation mit Betroffenen

Terminankündigung Online-Vortrag - Gelungene Kommunikation mit Betroffenen Die Kommunikation mit dem an Krebs erkrankten Familienmitglied…
mehr
Birgit Merkel und Ursula Nonnemacher auf dem 1. Potsdamer Krebstag
04. Juni 2024

Berlin - 1. Potsdamer Krebstag

Wir freuen uns, dass wir beim 1. Potsdamer Krebstag am 25. Mai 2024 mit einem…
mehr
alle Beiträge im Bereich Chronik der Aktualisierungen anzeigen.
alle Beiträge im Bereich ImPuls - der AdP e.V. Newsletter anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Krebs NEWS anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Pressemitteilungen des AdP e.V. anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Studien & Co anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Weltpankreaskrebstag anzeigen.

Veranstaltungen

18.Juni2024

Hamburg / Harburg - Asklepiosklinik Hamburg-Harburg - 18.06.2024

Liebe Patienten, liebe Angehörige! Heute möchte ich Sie ganz herzlich zu unserem nächsten Selbsthilfegruppentreffen einladen.…
20.Juni2024

Regionalgruppentreffen am 20.06.2024 um 19:00 Uhr

Am 20.06.2024 trifft sich die Regionalgruppe Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach und Garmisch-Partenkirchen um 19:00 Uhr im…
20.Juni2024

Speyer - Tag der Bauchspeicheldrüse - 20.06.2024

Liebe Mitglieder, Angehörige und Interessierte, zum diesjährigen Tag der Bauchspeicheldrüse am 20. Juni 2024 laden…
alle Veranstaltungen

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline mit Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr

Der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V. – Bauchspeicheldrüsen­erkrankte –

Die schwierige Situation nach einer Bauchspeicheldrüsen Operation brachte im Jahre 1976 Betroffene auf die Idee, unter dem Motto „Hilfe durch Selbsthilfe“ in Heidelberg den Arbeitskreis der Pankreatektomierten (AdP) zu gründen. Es war ein großer Vorteil, dass sich von Anfang an Ärzte verschiedener Fachrichtungen und Ernährungstherapeuten zur Mitarbeit bereit fanden. Seit Mai 1979 ist der AdP ein eingetragener Verein.

Das Ziel des AdP ist die Förderung der Gesundheit und Rehabilitation von partiell und total Pankreatektomierten sowie nicht operierten Bauchspeicheldrüsenerkrankten unter besonderer Berücksichtigung der Bauchspeicheldrüsen-Krebspatienten und ihrer Angehörigen.
Heute ist der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V. mit seinen über 1.550 Mitgliedern eine Selbsthilfeorganisation für alle Patienten, bei denen ein Pankreaskarzinom oder eine andere Erkrankung der Bauchspeicheldrüse vorliegt oder vermutet wird.
mehr erfahren

Zielsetzung des AdP

  • Hilfestellung bei der Förderung der Gesundheit und Rehabilitation von partiell und total Pankreatektomierten und nicht operierten Bauchspeichel- drüsenerkrankten
  • Bereitstellung von aktuellen Informationen über Bauchspeicheldrüsen- Erkrankungen in enger Zusammenarbeit mit Medizinern und Fachorganisationen
  • Möglichkeit bieten zum Erfahrungsaustausch für betroffene Patienten, Angehörige und interessierte Menschen
  • Aufklärungsarbeit leisten zu Themen welche Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse betreffen
  • Menschen mit einer Erkrankung an der Bauchspeicheldrüse Mut machen …
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende