Wir sind für Sie da!
Gemeinnütziger Verein – gefördert durch die Deutsche Krebshilfe

55. AdP-Bundestreffen in München

Liebe AdP-Mitglieder, werte Angehörige,

ich möchte Sie hiermit also recht herzlich zum 55. AdP-Bundestreffen vom 03. – 05.05.2024 in München einladen.

Der AdP-Vorstand hat, gemeinsam mit den Ärzten des Klinikums rechts der Isar und des LMU Klinikums München, ein sehr interessantes Programm zusammengestellt und wir hoffen, dass dies Ihren Erwartungen entsprechen wird.

Wie auf den vergangenen Bundestreffen findet auch 2024 unsere Mitgliederversammlung mit den Vorstandswahlen etc. auf der Veranstaltung statt.

Das Bundestreffen findet 2024 statt im:

Maritim Hotel München
Goethestraße 7
80336 München

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Angehörigen in München begrüßen zu dürfen.

Anmeldung als PDF-Download
Programm als PDF-Download

Auch 2024 wird es wieder eine Gesprächsgruppe für Angehörige geben, da wir auf dem letzten Bundestreffen feststellen konnten, dass es auch bei den Angehörigen einen Bedarf gibt, sich auszutauschen, zu informieren und sich so gegenseitig zu unterstützen.

Wie bei jedem Bundestreffen bieten wir, in begründeten Fällen, unseren Mitgliedern wieder die Möglichkeit eines finanziellen Zuschusses an. Bitte senden Sie hierzu eine schriftliche Anfrage an die Bundesgeschäftsstelle des AdP e.V. bis zum 01.03.2024.

Ich wünsche Ihnen eine beschwerdefreie Zeit, passen Sie auf sich auf.

Herzliche Grüße

Ihr Lutz Otto  –  Vorsitzender

weiterlesen

Aktuelles

17. April 2024

Regionalleitertreffen Süd Heidelberg 2024

Im NH-Collection Hotel Heidelberg fand in der Zeit vom 05. – 06. April 2024 das…
mehr
17. April 2024

Regionalleitertreffen Nord Braunschweig 2024

Bericht über das AdP-Regionalgruppenleitertreffen des Koordinatorenbereiches Nord am 05./06. April 2024 im Achat-Hotel Braunschweig. Eingeladen…
mehr
Prof. Dr. med. Martin Laos, leitender Oberarzt, Andrea Raih, neue Reg1onalgruppenle1term, Hans Berg, ehemaliger Regionalgruppenleiter. Foto: faktenhaus. de
16. April 2024

Lehrreich, interessant und emotional: Leitungswechsel nach 20 Jahren Engagement

Hans Berg beendet seine aktive Tätigkeit beim AdP e.V. - Bauchspeicheldrüsenerkrankte und übergibt die Leitung…
mehr
alle Beiträge im Bereich Chronik der Aktualisierungen anzeigen.
alle Beiträge im Bereich ImPuls - der AdP e.V. Newsletter anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Krebs NEWS anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Pressemitteilungen des AdP e.V. anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Studien & Co anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Weltpankreaskrebstag anzeigen.

Veranstaltungen

18.April2024

Regionalgruppentreffen am 18.04.2024 um 19:00 Uhr

Am 18.04.2024 trifft sich die Regionalgruppe Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach und Garmisch-Partenkirchen um 19:00 Uhr im…
20.April2024

Ostwestfalen / Lippe - Regionalgruppentreffen - 20.04.2024

Einladung zum AdP Regionaltreffen am Samstag, den 20.04.2024, 09:30 – 12:00Uhr Klinikum Bielefeld , Teutoburger…
25.April2024

Karlsruhe - Regionalgruppentreffen am 25.04.24 ab 17:00

Die Regionalgruppe Karlsruhe lädt Sie herzlich ein, an unserem Regionalgruppentreffen am 25.04.2024 ab 17:00 Uhr…
alle Veranstaltungen

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline mit Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr

Der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V. – Bauchspeicheldrüsen­erkrankte –

Die schwierige Situation nach einer Bauchspeicheldrüsen Operation brachte im Jahre 1976 Betroffene auf die Idee, unter dem Motto „Hilfe durch Selbsthilfe“ in Heidelberg den Arbeitskreis der Pankreatektomierten (AdP) zu gründen. Es war ein großer Vorteil, dass sich von Anfang an Ärzte verschiedener Fachrichtungen und Ernährungstherapeuten zur Mitarbeit bereit fanden. Seit Mai 1979 ist der AdP ein eingetragener Verein.

Das Ziel des AdP ist die Förderung der Gesundheit und Rehabilitation von partiell und total Pankreatektomierten sowie nicht operierten Bauchspeicheldrüsenerkrankten unter besonderer Berücksichtigung der Bauchspeicheldrüsen-Krebspatienten und ihrer Angehörigen.
Heute ist der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V. mit seinen über 1.550 Mitgliedern eine Selbsthilfeorganisation für alle Patienten, bei denen ein Pankreaskarzinom oder eine andere Erkrankung der Bauchspeicheldrüse vorliegt oder vermutet wird.
mehr erfahren

Zielsetzung des AdP

  • Hilfestellung bei der Förderung der Gesundheit und Rehabilitation von partiell und total Pankreatektomierten und nicht operierten Bauchspeichel- drüsenerkrankten
  • Bereitstellung von aktuellen Informationen über Bauchspeicheldrüsen- Erkrankungen in enger Zusammenarbeit mit Medizinern und Fachorganisationen
  • Möglichkeit bieten zum Erfahrungsaustausch für betroffene Patienten, Angehörige und interessierte Menschen
  • Aufklärungsarbeit leisten zu Themen welche Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse betreffen
  • Menschen mit einer Erkrankung an der Bauchspeicheldrüse Mut machen …
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende