Chronik

Bewegte Stunden am Welt-Pankreaskarzinomtag in Berlin – Lichtenberg

  • Was begünstigt die Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs?
  • Ist Bauchspeicheldrüsenkrebs vererbbar?
  • Was ist wichtig, wenn eine Operation erfolgt?
  • Gibt es neue Medikamente?
  • Was hilft, wenn angeblich nichts mehr hilft?

40 Teilnehmer der Pankreas-Selbsthilfegruppe und weitere Interessierte bekamen Antworten auf diese Fragen bei der Informationsveranstaltung zum Weltpankreaskarzinomtag im Berliner Nachbarschaftsheim Kiezspinne. Die Leiter des Viszeralonkologischen Zentrums und weitere Kooperationspartner ließen keine Frage unbeantwortet und reihten sich ein, als es im letzten Akt hieß: „Mach mit, mach’s nach, mach’s miteinander“! Mit viel Charme und Humor brachte die Tanzlehrerin selbst den letzten Tanzmuffel aufs Parkett, denn es galt die Devise „Es gibt keine Fehler, nur Variationen oder Soloauftritte“.

Text und Bild: Beatrix Rumpel

Gesamten Bericht als PDF

 

AdP e.V. – Newsletter – Dezember 2019

Liebe AdP – Mitglieder, liebe Angehörige, werte Unterstützer und Kooperationspartner, 

zusammen mit Ihnen können wir auf ein sehr erfolgreiches AdP-Selbsthilfejahr zurückblicken. Auch in diesem Jahr konnte sich der Arbeitskreis der Pankreatektomierten zu einem geschätzten Selbsthilfenetzwerk weiterentwickeln. Pünktlich zum Jahresende erhalten Sie hiermit die vierte Ausgabe des Newsletters „ImPuls“ in 2019, wobei das Redaktionsteam hofft, wieder interessante Themen aufgegriffen zu haben.  weiterlesen …

Große Resonanz beim Patientenforum

Erstmals seit vielen Jahren hat der AdP in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Fulda zu einem Informations-Abend nach Fulda eingeladen. Der AdP hat nun erfreulicherweise Weise wieder einen AdP – Ansprechpartner für die Region. Schon seit einiger Zeit kümmert sich Herr Henning Heilmann
intensiv um die Belange der Bauchspeicheldrüsenerkrankten und deren Angehörige. weiterlesen …

Weltpankreaskrebstag in Wiesbaden

In der Helios Dr. Horst-Schmidt Klinik Wiesbaden fand am Freitag, den 15. November 2019 die Groß-veranstaltung anlässlich des sechsten Weltpankreaskrebs Tag in Deutschland statt. In der gesamten Welt ist der Pankreaskrebs als aggressivster Krebs bekannt und kontinuierlich auf dem Vormarsch. Dieser Krebsart gilt es den Kampf anzusagen. weiterlesen …

WPCD – Weltpankreaskrebstag 2019

Der AdP e.V. – Bauchspeicheldrüsenerkrankte nimmt auch in diesem Jahr wieder

am WORLD PANCREATIC CANCER DAY 

Weltpankreaskrebstag 21. November teil.

Weltweit finden zahlreiche Aktionen statt, z.B. Patienteninformationstage oder öffentliche Gebäude werden mit der Motto-Farbe Lila angestrahlt. In Deutschland werden 12 Veranstaltungen vom AdP geplant und durchgeführt.

Unter Anderem wird das Lübecker Holstentor ab 19 Uhr Lila illuminiert und viele andere Aktionen.

Weltpankreaskrebs Tag im Katholischen Klinikum Mainz

Am Mittwoch, den 13.11.2019, fand im Kath. Klinikum Mainz (KKM) die Sonderveranstaltung anl. des sechsten Weltpankreaskrebs Tages statt. Dies war eine Gemeinschaftsveranstaltung zwischen dem KKM, der deutschen Pankreashilfe e.V. und dem Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. (AdP). weiterlesen …

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline in Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende