Impressum

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. (AdP e.V. – Bauchspeicheldrüsenerkrankte)

Bundesgeschäftstelle des AdP e.V.
Thomas-Mann-Str. 40
53111 Bonn

Telefon: 0228 / 33889-251 od. 252
Telefax: 0228 / 33889-253
E-Mail: bgs@adp-bonn.de
Internet: www.adp-bonn.de

AdP e.V. – Bauchspeicheldrüsenerkrankte
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE20370501981900845908 SWIFT-BIC: COLSDE33

Körperschaftssteuer Nr.: 205 / 5758 / 1526 Finanzamt Bonn


Vertretungsberechtigter:
Lutz Otto, 1. Vorsitzender
Friedhelm Möhlenbrock, stellv. Vorsitzender
Vorstand des AdP e.V.
E-Mail: vorstand@adp-regional.de

Registergericht:
Amtsgericht Bonn VR 8825
Mitteilung vom Amtsgericht am 08.03.2016

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Vorstand des AdP e.V.
E-Mail: vorstand@adp-regional.de

Internetbeauftragter:
Friedhelm Möhlenbrock (Vorstandsmitglied)
Internetausschuss
E-Mail: internetbeauftragter@adp-regional.de


Konzept und Realisierung

Impuls Werbeagentur, Hannover
www.werbeagentur-impuls.de


Bildnachweise

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


Online-Streitbeilegungsverfahren

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Darüber hinaus nimmt unser Betrieb an einem Verbraucherstreitigkeitsverfahren nicht teil.


Hinweis zu externen Links

Soweit von dieser Website auf andere Websites verlinkt wird, weisen wir darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben und wir uns deren Inhalt nicht zu Eigen machen. Das gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Link. Für verlinkte Seiten gilt, dass rechtswidrige Inhalte zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar waren. Die Links werden regelmäßig auf rechtswidrige Inhalte überprüft und bei Rechtsverletzungen unverzüglich entfernt. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


Hinweis zur Online-Streitbeilegung

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Urheberrechte

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.


Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Redaktionelle Grundsätze (Editorial Policy) des AdP e. V.

Gestaltung der Seite

Die Verantwortlichen der Internetpräsenz des AdP e. V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte haben sich folgende Ziele gesetzt:

  • einfache / gute Bedienbarkeit und Nutzung der Internetpräsenz
  • auch ohne – oder mit nur geringen PC Kenntnissen
  • klare Struktur und Übersichtlichkeit
  • soweit als möglich Einhaltung der Barrierefreiheit
  • verständliche Artikel, Berichte, Graphiken etc.

Qualifikation der Beitragersteller / Autoren

Beiträge können von einzelnen Autoren oder einem Zusammenschluss mehrerer Autoren stammen. Jeder Beitrag muss den strengen Kriterien des Vorstandes bzw. des Internetausschusses des AdP e.V. Bauchspeicheldrüseerkrankte gerecht werden.

Die Qualifikation der einzelnen Autoren können über die Angaben im Bereich Wissenschaftlicher Beirat nachvollzogen werden.
Autoren im Bereich der einzelnen Regionalgruppen sind Leiter/innen dieser und zumeist selbst betroffene Patienten, welche durch Schulungen, Unterstützung des AdP e.V. und dessen Bundesgeschaftstelle in Bonn auf diese Tätigkeit vorbereitet werden, jedoch den großen Vorteil von „Betroffenenkompetenz“ vorweisen können.


Gewinnung der Quellen für enthaltene medizinische Informationen

Beiträge über medizinische Informationen sind durch Angebe der Quelle mit Ort und Datum gekennzeichnet und müssen ebenfalls im Vorfeld den strengen Kriterien des AdP e. V. entsprechen.


Strukturdaten oder systematischen Datensammlungen

Für die Aufnahme in Verzeichnisse der Internetseiten des AdP e. V. werden verschiedene Aufnahmekriterien zugrunde gelegt. Die Aufnahme in diese Verzeichnisse beinhaltet keinerlei Beurteilung der Qualität der Arbeit der der Kliniken / Praxen / Institutionen und Einrichtungen. Es handelt sich um Daten, die nach den vom AdP e. V. zugrunde gelegten Kriterien ermittelt und zusammengestellt wurden.

Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Aufnahme in die Datenverzeichnisse des AdP e. V.


Qualitätssicherung

Alle Informationen, die auf der Internetseite des AdP e. V. veröffentlicht sind, werden von den Mitgliedern des Internetausschuss des AdP e. V. geprüft, gegengelesen und freigegeben sowie regelmäßig von den jeweilig zuständigen Ausschüssen im AdP e. V. auf Aktualität überprüft.


Art und Weise der Kennzeichnung der Autorschaft der einzelnen Beiträge

Alle Inhalte dieser Internetseite, die nicht namentlich gekennzeichnet, oder mit einer Quellenangabe versehen sind, stammen aus der Redaktion des AdP e. V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte. Die Redaktion besteht in wechselnder Besetzung von Regionalgruppenleitern, Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates und Vorstandsmitgliedern des Vereins AdP e. V.

Texte externer Autoren sind namentlich gekennzeichnet.

Autoren, bei denen die Gefahr auf potenzielle Interessenkonflikte besteht, werden nicht berücksichtigt.


Grundsätze für den Umgang mit Werbung und Sponsoring

Auf Werbung durch Einblendung, PopUp-Fenster, Anzeigenschaltung etc. wird auf den Internetseiten des AdP e. V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte gänzlich verzichtet. Gleiches gilt für durch Sponsering finanzierte Werbung.


Umgang mit eingehenden Anfragen und den Zeitraum der Beantwortung

Anfragen, welche über die Internetpräsenz des AdP e. V. eingehen, werden so schnell als möglich (In der Regel innerhalb 2-3 Werktagen) auf dem kürzesten Weg bearbeitet und beantwortet.


Forum
Hier finden Sie eine Einleitung zum Forum und unsere Foren-Regeln.


Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz.

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline in Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende