Wir sind für Sie da!

Der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V. – Bauchspeicheldrüsen­erkrankte –

Die schwierige Situation nach einer Bauchspeicheldrüsen Operation brachte im Jahre 1976 Betroffene auf die Idee, unter dem Motto „Hilfe durch Selbsthilfe“ in Heidelberg den Arbeitskreis der Pankreatektomierten (AdP) zu gründen. Es war ein großer Vorteil, dass sich von Anfang an Ärzte verschiedener Fachrichtungen und Ernährungstherapeuten zur Mitarbeit bereit fanden.

Seit Mai 1979 ist der AdP ein eingetragener Verein. Heute ist der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V. mit seinen über 1450 Mitgliedern eine Selbsthilfeorganisation für alle Patienten, bei denen ein Pankreaskarzinom oder eine andere Erkrankung der Bauchspeicheldrüse vorliegt oder vermutet wird.
mehr erfahren

Erforschung des Bauchspeicheldrüsentumors: Start für DFG-Forschergruppe in Marburg

Zur Erforschung des Bauchspeicheldrüsentumors hatte die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im vergangenen Jahr deutschlandweit vier neue Forschergruppen eingerichtet, eine davon ist die Klinische Forschergruppe von Prof. Thomas Gress, Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie des Universitätsklinikums Marburg.

Das Forschungsprojekt startete im März 2018, es wird in der ersten Förderperiode (3 Jahre) mit knapp 4 Millionen Euro durch die DFG gefördert. Das Ziel ist, längerfristig neue Behandlungsmethoden für den Bauchspeicheldrüsenkrebs

weiterlesen

Aktuelles

Aktuelles-Platzhalter
17. Juli 2018

Bauchspeicheldrüsen­krebs: Seltene Genveränderungen machen Tumor angreifbar

Einem Bericht des Ärzteblatts zufolge sind Patienten mit Pankreaskrebs, deren Tumorzellen spezielle Mutationen zeigen, medikamentös…
mehr
16. Juli 2018

Eine Einrichtung stellt sich vor: Der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V.

Erfolgreiche Selbsthilfegruppe pancreaserkrankter Patienten mit bundesweit ausstrahlender Organisationsstruktur und Aktionsradius. Das kompetente diagnostische, therapeutische und…
mehr
05. Juli 2018

Betroffener berichtet von seiner Erkrankung der Bauchspeicheldrüse

Bericht aus der regionalen Wochenzeitung „Rheingau Echo“ Ausgabe 26 Der Malteser Besuchs- und Begleitdienst Rheingau…
mehr
alle Beiträge im Bereich Chronik anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Krebs NEWS anzeigen.
alle Beiträge im Bereich Presse anzeigen.

Veranstaltungen

18.Juli

Schmerztherapie bei Pankreaskarzinompatienten

Referent: Jörg Eschbach, Algesiologischer Fachassistent
21.Juli

Gruppentreffen Nürnberg

Beginn: 14.00 Uhr Ort: im Haus der Bayerischen Krebshilfe, Marientorgraben 13, im 2. Stock, Nürnberg
25.Juli

AdP e.V. Regionalgruppentreffen am Klinikum Hanau

Mittwoch, 25. Juli 2018 von 16:00 bis 18:00 Uhr - AdP e.V. Regionalgruppentreffen Klinikum Hanau, Leimenstr. 20,…
alle Veranstaltungen

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline in Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr

Zielsetzung des AdP

  • Hilfestellung bei der Förderung der Gesundheit und Rehabilitation von partiell und total Pankreatektomierten und nicht operierten Bauchspeichel- drüsenerkrankten
  • Bereitstellung von aktuellen Informationen über Bauchspeicheldrüsen- Erkrankungen in enger Zusammenarbeit mit Medizinern und Fachorganisationen
  • Möglichkeit bieten zum Erfahrungsaustausch für betroffene Patienten, Angehörige und interessierte Menschen
  • Aufklärungsarbeit leisten zu Themen welche Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse betreffen
  • Menschen mit einer Erkrankung an der Bauchspeicheldrüse Mut machen …
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende