3. Selbsthilfetag im Carl-Thiem-Krankenhaus Cottbus am 10. Mai 2019

Das erste Mal nahm die Regionalgruppe des AdP e.V. – Cottbus am Selbsthilfetag teil.
Es hatten sich 17 Selbsthilfevereine mit einem Stand angemeldet. Die Betroffenen konnten hier viel über die Arbeit der einzelnen Selbsthilfegruppen erfahren.
Weiterhin gab es Fachvorträge, welche auch gut besucht wurden.

Die Begrüßung erfolgte durch die Dezernentin und Leiterin des Fachbereiches Jugend, Kultur und Soziales, Frau Maren Dieckmann.

Das Grußwort kam von der Pflegedirektorin des CTK, Frau Andrea Stewig-Nitschke. Die Veranstalter kamen an jeden Stand und haben sich über die Arbeit der Gruppen informiert.
Beim nächsten Selbsthilfetag werden wir wieder teilnehmen und noch mehr Werbung durchführen.
Autorin: Barbara Hübenthal
Foto: Hübenthal

Gesamten Bericht als PDF

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline in Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende