Chronik

Krebspatienten kochen mit Profi – Unimedizin Rostock

Unimedizin Rostock startet neues Projekt mit Selbsthilfegruppen

ÖSTLICHE ALTSTADT Einmal die Sorgen des Alltags vergessen, Spaß haben und dabei auch noch etwas über die richtige Ernährung direkt vom Profi erfahren. Genau das konnten Mitglieder der Selbsthilfegruppe der Pankreatektomierten, also der an Bauchspeicheldrüsenkrebs Erkrankten, jetzt erleben. weiterlesen …

Kochkurs – die Dritte

Schon zum 3. Mal trafen sich Mitglieder der Regionalgruppe Magdeburg des Arbeitskreises der Pankreatektomierten e.V. am 28.08.2019 zu einem Kochkurs der besonderen Art. Unterstützt durch die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e.V. konnten die Teilnehmer wieder viele Tipps und Kniffe in Sachen … weiterlesen …

Spaziergang entlang der Nahe

Die Selbsthilfegruppe des AdP Rheingau (Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.) traf sich zu ihrem vierundzwanzigsten Gruppentreffen
am Samstagnachmittag, 6. Juli, in Bad Sobernheim an der Nahe. An diesem Mittag unternahmen die Mitglieder einen Spaziergang entlang der Nahe. Auf dem Hildegard-Wanderweg und dem Jakobus-Pilgerweg weiterlesen …

Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

Tag der Bauchspeicheldrüse im Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

Am Mittwoch, dem 26. Juni hatten sich trotz extremer Hitze über 50 Teilnehmer nicht abhalten lassen, den diesjährigen
Tag der Bauchspeicheldrüse im Auditorium des Bundeswehrzentralkrankenhauses in Koblenz zu besuchen.Oberstarzt Professor Dr. R. Schwab, Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie weiterlesen …

Kleine Kliniken, größeres OP-Risiko?

44 Prozent der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz verfehlen Mindestmengen für komplexe Operationen. Bericht von unserem Redakteur Christian Kunst.

Rheinland-Pfalz/Berlin. Wird das Leben Tausender Patienten jedes Jahr gefährdet, weil sie in Krankenhäusern operiert werden, die für diese Eingriffe nicht über die nötige Erfahrung verfügen? weiterlesen …

Erfahrung senkt Risiko – Chirurg Prof. Dr. Markus Büchler …

Als das Tonband schon lang aus ist, erzählt Prof. Dr. Markus Büchler, Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik in Heidelberg, im Interview mit unserer Zeitung, warum Bauchspeicheldrüsen- Operationen für Chirurgen etwas ganz Besonderes sind: „Bauchspeicheldrüsen-OPs sind der Cadillac unter den chirurgischen Eingriffen“, zitiert der 63-Jährige weiterlesen …

Komplexe OPs: Kleine Kliniken unter Druck

Einmal im Jahr, erzählt Barbara Sänger (Name von der Redaktion geändert), bekommt sie einen Anruf von ihren Lebensrettern aus Heidelberg.

Ein Arzt aus dem Team von Prof. Dr. Markus Büchler meldet sich bei der 71-Jährigen, um zu erfahren, wie es ihr geht. Er fragt nach ihrem Gewicht, ihrem Diabetes, ihren Klinikaufenthalten. 15 Jahre nach der Operation weiterlesen …

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline in Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende