Chronik

Auszeichnung für Gudrun Sandler als “ Weißer Engel“

Der AdP – Vorstand gratuliert Frau Gudrun Sandler recht herzlich zu der Auszeichnung durch dass Bayrische Ministerium für Gesundheit und Pflege . Der “ Weiße Engel“ wurde an Frau Sandler durch Staatsministerin Melanie Huml für ihr jahrelanges ehrenamtliche Engagement verliehen. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel, viel Spaß im Ehrenamt wünscht der der AdP – Vorstand.

Besonderer Dank an Dr. med. Georg Schnepper

Dr. med. Georg Schnepper aus Koblenz bekam von der Leiterin der Regionalgruppe Koblenz am 19. November die Dankesurkunde des AdP überreicht. Seit vielen Jahren hat Dr. Schnepper ein offenes Ohr für Fragen der Leiterin und stellt sich auch gerne als Referent für Veranstaltungen zur Verfügung.

PDF Download Pressebericht

Die Farbe Lila für Bauchspeicheldrüsenkrebs am Klinikum Magdeburg

Für was stand eigentlich der 15.11.2018? Viele werden es nicht wissen und sich gewundert haben, warum die Farbe Lila in vielen Städten weltweit dominierte. Die Farbe Lila steht für Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs bzw. um für diese immer noch gravierende, schlimme Krebserkrankung mehr Beachtung und Aufmerksamkeit in der Gesellschaft zu erlangen. Und so wundert es sicherlich nicht, dass der AdP sich auf die „Fahne“ geschrieben hat, hier in den einzelnen Regionen deutschlandweit mit Patientenveranstaltungen die Betroffenen und deren Angehörige zu informieren. So veranstaltete auch die AdP Regionalgruppe Magdeburg in Kooperation mit dem Klinikum Magdeburg am 15.11.2018 eine Veranstaltung anlässlich dem WELTPANKREASKREBS-TAG.

PDF Download des kompletten Presseberichtes

5. Weltpankreaskrebs-Tag in der Klinik Porta Westfalica

In Zusammenarbeit mit der AdP-Regionalgruppe in Ostwestfalen-Lippe hat die Klinik Porta Westfalica den diesjährigen Weltpankreaskrebs-Tag ausgerichtet. Viele Betroffene und deren Angehörige sind der Einladung gefolgt und konnten bei den gut vorbereiteten Vorträgen wichtige Informationen sammeln. Die Veranstaltung wurde vom Pankreas-Netzwerk-OWL unterstützt, einige Chefärzte der umliegenden Kliniken waren vor Ort und haben so die gute Zusammenarbeit der Akut-Kliniken mit den Reha-Kliniken und dem AdP in Ostwestwestfalen-Lippe unterstrichen. 

Kompletter Bericht Download

AdP- Regionalguppenleiterseminar in der Kulturstadt Weimar

Herzlich Willkommen in der Kulturstadt Weimar – die Klassikerstadt in der Mitte Deutschlands.

Die Wirkungsstätten der Dichter Goethe und Schiller sind Teil des Weltkulturerbes.

Viele Regionalgruppenleiter reisten ebenfalls am frühen Abend an und trafen sich untereinander zum lockeren Austausch oder gingen gemeinsam essen in einer zwanglosen Atmosphäre. weiterlesen …

Betroffene müssen im Alltag auf viele Dinge achten

Pressebericht von Angelika Eder am 08.11.2018 für den Wiesbaden Kurier / Rheingau Kurier

WIESBADEN. ,,Als ich nach meiner Bauchspeicheldrüsenoperation aus der Reha kam, dachte ich: ,Damit bist du doch bestimmt nicht allein, also gründe eine Selbsthilfegruppe.“‚ Diesen Vorsatz fasste Ansgar Geilich, nachdem 2014 bei ihm Tumore im Dick und Zwölffingerdarm entdeckt worden waren und die Pankreas daraufhin erst teilweise, dann komplett entfernt wer- den musste. 2016 rief er in seinem Wohnort Rüdesheim die SHG 65 Wiesbaden-Rheingau des Arbeitskreises der Pankreatektomierten ( ektomieren: Organ durch Operation entfernen) ins Leben, den wiederum die Stiftung Deutsche Krebshilfe unterstützt. Seit der Gründung

PDF Download des Presseberichtes

Backen nach hl. Hildegard von Bingen

Unter dem Motto „Backen in der Vorweihnachtszeit nach Rezepten der hl. Hildegard von Bingen“ fand am Welttag des Mannes, 03. November 2018, in der Lehrküche der Reha-Klinik in Schlangenbad unter Anleitung von Bäcker- und Konditormeister Rudi Liess aus Rüdesheim-Assmannshausen ein Backen von Weihnachtsgebäck mit diabetischem Hintergrund statt. Unter allen 17 Teilnehmern, weiterlesen …

Tag der Bauchspeicheldrüse im St. Josef-Hospital in Wiesbaden

Tag der Bauchspeicheldrüse im St. Josef-Hospital in Wiesbaden
Regionalgruppe 65 Wiesbaden / Rheingau
Als Gemeinschaftsveranstaltung zwischen dem St. Josef-Hospital und der AdP Regionalgruppe 65 Wiesbaden / Rheingau fand nach langer, intensiver Vorarbeit am Dienstag, 16. Oktober 2018 in den frühen Abendstunden im Hospital in Wiesbaden der „Tag der Bauchspeicheldrüse“ statt. weiterlesen …

Gespräch im roten Sessel – Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs

Ich mache mir jeden Tag wertvoll

Worum es geht: Zuversicht, Zulassen, Vertrauen & Akzeptanz

Die lebensfrohe und feinsinnige Tatjana Loose hat 2015 im Alter von 53 Jahren die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs erhalten. Die Krankheit ist schwierig zu erkennen und wird häufig erst im fortgeschrittenen Stadium entdeckt. So auch bei ihr. weiterlesen …

Dampferfahrt der AdP-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Am 17. September 2018 hieß es „Ahoi“. Unsere AdP-Mitglieder trafen sich dieses Mal auf der MS Paretz, die von der Anlegestelle in Potsdam aus den Park Babelsberg mit seinem Schloss und dem Hofdamenhaus in Richtung Teltow-Kanal und dabei auch den Griebnitzsee passierte. Nachdem das Schiff den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal hinter sich gelassen und den Kleinen Wannsee durchfahren hatte, erreichten wir den Großen Wannsee mit dem berühmten Strandbad. Sogar an der Pfaueninsel kamen wir vorbei und durchfuhren die Glienicker Brücke. Vom Tiefen See aus eröffnete sich uns noch einmal ein wunderschöner Blick auf die Potsdamer Silhouette. 

Beitrag als PDF zum download

 

Selbsthilfegruppe finden

Finden Sie eine Regionalgruppe in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns auf Sie.
mehr

Experten-Hotline

Das Informations- und Beratungsangebot in Form einer Telefon-Hotline in Pankreas-Experten.
mehr

Unser Forum

Besuchen Sie unser Forum zum Thema Bauchspeicheldrüse – Pankreas – Selbsthilfe
mehr

Der AdP Newsletter

Aktuelle Verbandsnachrichten und Meldungen rund um Bauchspeicheldrüsen(krebs)erkrankungen
mehr
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende